Inloggen

Mietbedingungen für Gäste
Letzte Aktualisierung 14. Dezember 2016.

Your.Rentals ist ein Dienstleistungsanbieter für Ferienimmobilien von Your.Rentals A/S.

In dieser Vereinbarung werden die Geschäftsbedingungen (die "Bedingungen" oder die "Vereinbarung") für Gäste bei der Buchung von Ferienimmobilien, welche von Your.Rentals auf Websites von Dritten ("Verkaufskanäle") angeboten werden, festgelegt.

Durch eine Buchung, gehen Sie, der ("Gast") eine Vereinbarung mit dem Eigentümer oder zugelassenen Vermietungsvermittler der Ferienimmobilie, dem ("Immobilienverwalter") ein. YOUR.RENTALS fungiert als Vermittler zwischen Ihnen und dem Immobilienverwalter und ist auch nur als solcher haftbar. Wenn in diesen Buchungsbedingungen auf eine Handlung von YOUR.RENTALS Bezug genommen wird, wird diese Aktion im Namen des Immobilienverwalters vorgenommen.

Die Buchung von Ferienhäusern unterliegt in jedem Fall diesen Mietvertragsbedingungen, die, zusammen mit dem Buchungsformular einen Vertrag zwischen Ihnen und dem Immobilienverwalter darstellen. Änderungen der Mietvertragsbedingungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich festgehalten werden. Wenn Sie zusätzliche Dienste oder Produkte des Immobilienverwalters bestellen oder kaufen wollen, oder wenn Ihnen zusätzliche Dienstleistungen oder Produkte zur Verfügung gestellt werden, die in den Mietvertragsbedingungen nicht enthalten sind, z. B. Transfers vom Flughafen, Zugang zu einer Touristenattraktion oder ähnliches, sind für diese zusätzlichen Dienstleistungen oder Produkte eine gesonderte Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Immobilienverwalter oder Anbieter der Dienstleistung / des Produkts notwendig.

Nach der Bestätigung Ihrer Buchung erhalten Sie per E-Mail eine Buchungsbestätigung, mit Reisehinweisen und Kontaktdaten des Immobilienverwalters, um das Check-in und die Schlüsselübergabe zu vereinbaren.

1. Mietdauer
Der Buchungsbeleg enthält Informationen, wann das Ferienhaus für den Check-in am ersten Tag bereit ist und wann der Check-out am letzten Tag erfolgen sollte. Der Schlüssel wird nur übergeben, wenn die komplette Miete entsprechend den Buchungsbedingungen bezahlt wurde und bei Vorlage des Buchungsbelegs und gültigen Lichtbildausweises.
2. Gäste
2.1 Alter der Gäste
Bei der Buchung eines Ferienheims, muss der buchende Gast mindestens 21 Jahre alt sein.

Jugendgruppen, d. h. 4 Personen oder mehr, die unter 21 Jahre alt sind, müssen dem Vermieter bei der Buchung mitteilen, dass es sich um eine Jugendgruppe handelt. Der Immobilienverwalter ist beim oder vor dem Check-in berechtigt, eine Gruppe abzulehnen wenn diese Mitteilung nicht gemacht wird.
2.2 Anzahl der Gäste
Zu keiner Zeit darf das Ferienhaus und das Grundstück, auf welchem sich dieses befindet, die auf dem Buchungsbeleg genannte maximale Anzahl der Gäste überschreiten. Die maximale Anzahl umfasst auch Kinder, unabhängig von ihrem Alter. Wenn Sie für zusätzliche Gäste bezahlt haben, ist die maximale Anzahl der Gäste, die maximale Anzahl der Gäste und die Anzahl der zusätzlichen Gäste.

Wenn das Haus oder die Immobilie von mehr als der maximal zulässigen Anzahl der Gäste benutzt wird, ist der Immobilienverwalter berechtigt, die überzähligen Personen aufzufordern, das Ferienhaus ohne vorherige Ankündigung zu räumen. Wenn der Gast dieser Aufforderung nicht innerhalb von 12 Stunden entspricht, kann der Immobilienverwalter den Mietvertrag mit sofortiger Wirkung beenden und von allen Bewohnern verlangen, das Ferienhaus ohne weitere Ankündigung und ohne Rückerstattung zu räumen.

3. Buchungen und Zahlungen
3.1 Sofortbuchungen
Wenn Ihre Zahlung für eine Immobilie angenommen wird, wird die Buchung sofort "bestätigt" und ist bindend.
3.2 Requestbuchungen
Einige Ferienhäuser sind in Form von Requestbuchungen verfügbar. Hierbei hat der Immobilienverwalter 24 Stunden Zeit, Ihre Buchung zu bestätigen. In einem solchen Fall wird die Ermächtigung erteilt, den kompletten Buchungsbetrag für einen Zeitraum von bis zu 24 Stunden Ihrer Kreditkarte zu belasten. Wenn der Immobilienverwalter Ihre Buchungsanfrage akzeptiert, wird die Karte belastet und die Buchung wird danach "bestätigt" und ist bindend. Wenn der Immobilienverwalter Ihre Buchungsanfrage ablehnt, wird die Zahlungsermächtigung für Ihre Karte sofort storniert. Abhängig von Ihrer Bank, kann diese Zahlungsermächtigung auf Ihr Konto sofort entfernt werden, oder dies kann bis zu 7 Tage in Anspruch nehmen.
3.3 Buchungsbeleg
Wenn Ihre Buchung über Sofortbuchung oder durch die Bestätigung der Requestbuchung durch den Immobilienverwalter bestätigt wurde, wird YOUR.RENTALS Ihnen per E-Mail für Ihre Buchung eine Bestätigung Ihrer Buchung ("Buchungsbestätigung") senden. Diese Bestätigung enthält wichtige Informationen, wie Buchungsnummer und Kontaktdaten zum Immobilienverwalter, genaue Adresse der Unterkunft, Reisehinweise, Sonderausstattungen und Dienstleistungen, die Sie beim Immobilienverwalter bestellen können.
3.4 Preise, Steuern und Währung
Falls nicht anders angegeben, gelten alle Preise für Buchungen und Zahlungen in Euro (EUR). Einige Websites von Dritten und Vertriebskanäle können den Preis in ihre Landeswährung umrechnen. Wenn die Zahlung von YOUR.RENTALS bearbeitet wird, wird sie in Euro (EUR) von Ihrer Kreditkarte abgebucht.

Der berechnete Preis enthält alle Verkaufssteuern und die Mehrwertsteuer. Jedoch fordern einige Orte, dass der Immobilienverwalter "Kurtaxe" berechnet, dies wird auf Ihrer Buchung und Ihrer Buchungsbestätigung angezeigt.

Sollte der Immobilienverwalter von Ihnen Kurtaxe oder Geld für von Ihnen in Auftrag gegebene optionale Dienstleistungen verlangen, müssen Sie diese in der lokalen Währung zahlen.
3.5 Zahlungen für optionale Dienstleistungen
Möglicherweise können Sie optionale Dienste auf der Buchungsbestätigungsseite beim Immobilienverwalter bestellen. Wenn Sie eine Bestellung für optionale Dienste, zum Beispiel ein Boot, ein Zusatzbett, Flughafentransfers oder Internet direkt beim Immobilienverwalter und unabhängig von der Vereinbarung mit YOUR.RENTALS als Vermittler beauftragen, wird Ihnen ein zusätzlicher Betrag in Rechnung gestellt. Dieser ist direkt mit dem Immobilienverwalter abzurechnen. Während Ihnen YOUR.RENTALS eine Plattform bietet, um optionale Dienste beim Immobilienverwalter zu bestellen, sind wir keine beteiligte Vertragspartei für diese optionalen Dienste.
3.6 Verbräuche
Alle Verbräuche (Strom, Heizung, Wasser) sind im Mietpreis enthalten. Your.Rentals erlaubt dem Hausverwalter nicht, zusätzliche Kosten für solche Verbräuche zu berechnen. Für den Fall, dass Ihnen zusätzliche Kosten hierfür in Rechnung gestellt werden, während Sie in der Unterkunft sind, können Sie ein Problem gemäß Abschnitt 6 unten berichten.
4. Stornierungen
4.1 Stornierungsbedingungen
Die Stornobedingungen, einschließlich des Anspruchs auf eine Rückerstattung, sind Bestandteil dieser Mietbedingungen. Die Stornobedingungen sind vor der Buchung auf der Buchungsseite zu sehen.

Es gelten die folgenden pauschalen Stornierungskosten:
50% des Mietpreises bei Rücktritt bis zum 30. Tag vor Mietbeginn 100% des Mietpreises bei Rücktritt ab dem 29. Tag vor Mietbeginn oder bei Nichterscheinen
4.2 Stornierung Ihrer Buchung
Die Stornierung kann von Ihnen über die Buchungsbestätigungsseite durchgeführt werden, wo Sie auf die Schaltfläche "Buchung stornieren" klicken müssen und erfolgreich die gewünschten Informationen auf dem Formular "Buchung stornieren" absenden müssen. Ihre Stornierung gilt erst ab dem Zeitpunkt, an dem dieses Formular erfolgreich übermittelt wurde.

Wenn Ihre Buchung storniert wird, ist Ihr Recht auf Rückerstattung normalerweise davon abhängig, dass Sie einige Tage vor dem Check-in stornieren. Die Check-in-Zeit ist die früheste auf Ihrer Buchungsbestätigung angegebene Check-in-Zeit, unabhängig davon, ob Sie sich mit dem Immobilienverwalter auf eine andere Check-in-Zeit geeinigt haben. Die maßgebliche Zeitzone hierfür ist die Zeitzone des Ferienhauses und nicht die Zeitzone Ihres Wohnorts.

Für den Fall, dass Sie zu einer vollen oder teilweisen Rückerstattung berechtigt sind, wird YOUR.RENTALS Ihnen Ihre Rückerstattung auf dem gleichen Zahlungsweg zurückgeben, mit dem Sie für Ihre Buchung bezahlen. Rückerstattungen werden innerhalb von 24 Stunden nach der Stornierung verarbeitet und es kann 5-10 Tage in Anspruch nehmen, bis das Geld bei Ihnen gutgebucht ist.
4.3 Stornierung durch den Immobilienverwalter
Wenn der Immobilienverwalter Ihre Buchung storniert, erhalten Sie eine volle Rückerstattung. Rückerstattungen werden innerhalb von 24 Stunden nach der Stornierung verarbeitet und es kann 5-10 Tage in Anspruch nehmen, bis der Betrag Ihrem Konto gutgeschrieben ist.
5. Während Ihres Aufenthalts
5.1 Zelte und Wohnwagen
Es ist verboten, Zelte oder Wohnwagen oder ähnliches auf oder neben das Ferienhausgrundstück zu stellen. Der Immobilienverwalter `ist berechtigt, zu verlangen, dass diese sofort entfernt werden. Wenn sich der Gast nicht an diese Anweisungen hält, ist der Immobilienverwalter `berechtigt, den Mietvertrag mit sofortiger Wirkung zu beenden und von allen Gästen zu verlangen, dass sie das Ferienhaus ohne weitere Ankündigung und ohne Rückerstattung der Miete räumen.
5.2 Haustiere und Allergien
In einigen Häusern sind keine Haustiere erlaubt. Doch weder der Immobilienverwalter noch YOUR.RENTALS können garantieren, dass bei früheren Gelegenheiten keine Haustiere im Haus waren oder dass auf dem Grundstück oder in der Nähe keine Haustiere sind. Weder der Immobilienverwalter noch YOUR.RENTALS übernehmen die Verantwortung für allergischen Reaktionen eines Gasts in einem der Ferienhäuser.
5.3 Geräusche
Gelegentlich können Gäste unerwartete Geräusche von Baustellen Verkehr usw. hören. Weder der Immobilienverwalter noch YOUR.RENTALS können für unerwartete Geräusche zur Rechenschaft gezogen werden.
5.4 Swimmingpools
Aus Sicherheitsgründen muss der Gast alle Anweisungen befolgen, die der Hausverwalter in Bezug auf die Verwendung des Schwimmbades, falls vorhanden, gibt. Der Gast ist letztlich für jede Nutzung des Schwimmbades verantwortlich. Kinder unter 16 Jahren dürfen sich nur unter Aufsicht eines Erwachsenen nicht im Poolbereich aufhalten.
6 Ein Problem berichten
6.1 Ein Problem berichten
Für den Fall, dass Sie beim Einzug ein Problem haben, einschließlich Problemen beim Check-in, Beschreibung der Immobilie nicht zutreffend oder wenn beschriebene Einrichtungen nicht zur Verfügung stehen, können Sie innerhalb 24 Stunden nach dem Check-in das "Problem melden". Die Check-in-Zeit ist die früheste auf Ihrer Buchungsbestätigung angegebene Check-in-Zeit, unabhängig davon, ob Sie sich mit dem Immobilienverwalter auf eine andere Zeit geeinigt haben. Die Check-in-Zeitzone ist die Zeitzone der Immobilie und nicht die Zeitzone, in der Sie sich befinden.

Ein Problembericht kann von Ihnen nur über die Buchungsbestätigungsseite erstellt werden. Dort müssen Sie die Schaltfläche "ein Problem berichten" anklicken und erfolgreich die angeforderten Informationen auf dem Formular übermitteln.
6.2 Lösen Ihres Problems
Wenn Sie ein Problem berichtet haben, wird YOUR.RENTALS sicherstellen, dass Ihr Immobilienverwalter sofort benachrichtigt wird und dass ausstehende Zahlungen an den Immobilienverwalter nicht verarbeitet werden, bis das Problem behoben wurde. Bei einem Problem, gewähren Sie dem Immobilienverwalter eine angemessene Frist, um das Problem zu lösen und Defekte oder Schäden zu beseitigen oder zu reparieren.

Falls Sie mit dem Immobilienverwalter keine geeignete Lösung finden, kann möglicherweise YOUR.RENTALS eine Lösung vermitteln.

Das Problem wird als gelöst betrachtet, wenn Sie auf die Schaltfläche "Problem gelöst" auf der Buchungsbestätigungsseite klicken, oder wenn Sie YOUR.RENTALS per E-Mail mitteilen, dass das Problem gelöst ist.
7. Endreinigung
Die Endreinigung wird entweder vom Hausverwalter zur Verfügung gestellt oder kann in Ihrer Verantwortung liegen. Bedingungen für die Endreinigung sind unten je nach Buchung definiert.
7.1 Im Mietpreis enthalten oder bei der Buchung bezahlt
Wenn die Endreinigung im Mietpreis inbegriffen ist oder zum Zeitpunkt der Buchung bezahlt wird, müssen Sie das Haus sauber, den Kühlschrank und Gefrierschrank entleert, das Geschirr gespült und weggeräumt und Müll in den externen Behälter entsorgt, hinterlassen. Im Zweifelsfall lesen Sie in der Hausordnung falls diese zur Verfügung steht oder fragen Sie Ihren Immobilienverwalter.
7.2 Optional zusätzliche Zahlung bei Check-in
Falls die Endreinigung ein optionales Extra ist und beim Check-in bezahlt wird, sollten Sie den Hausverwalter beim Check-in nach besonderen Bedingungen fragen.
7.3 Verantwortung des Gastes
Wenn der Gast die Endreinigung durchführen muss, sollten Sie den Hausverwalter beim Check-in nach besonderen Bedingungen fragen. Aufgrund der Zuständigkeiten dem Hausverwalter gegenüber, dürfen Sie Dritten nicht erlauben, die Reinigung zu übernehmen.
8. Kaution zur Sicherheit und gegen Schäden
8.1 Ihre Verantwortung
Sie `müssen die Mieträume in verantwortlicher Weise behandeln, und diese in dem Zustand hinterlassen, wie Ihnen diese übergeben wurden.
8.2 Ihre Haftung
Sie sind für jegliche Schäden an dem Ferienhaus und / oder Inventar / Möbel / Geräten oder während der Mietzeit überlassenen Einrichtungen haftbar. Eine Beschädigung des Ferienhauses und / oder Inventars während der Mietzeit muss unmittelbar dem Immobilienverwalter gemeldet werden.
8.3 Anspruch des Immobilienverwalters
Ansprüche des Immobilienverwalters aufgrund von Schäden während der Mietzeit, unabhängig davon ob ein solcher Schaden vom Gast berichtet oder dieser anderweitig ermittelt wird, können bis zu 48 Stunden nach der letzten Check-Out-Zeit vorgebracht werden. Die Check-out-Zeit ist die letzte in der Buchungsbestätigung angegebene Check-out-Zeit, unabhängig davon, ob Sie sich mit dem Immobilienverwalter auf eine andere Check-out-Zeit geeinigt haben und die Zeitzone für das Check-out ist die Zeitzone der Ferienimmobilie und nicht die Zeitzone in der Sie wohnen.
8.4 Kaution
Als Teil dieser Buchungsbedingungen kann der Immobilienverwalter Sie zum Zeitpunkt der Buchung darum bitten, sich mit einer Kaution einverstanden zu erklären. Dies wird auf der Buchungsdetailseite angegeben und außerdem auf Ihrer Buchungsbestätigung. Der maximale Betrag, für den Sie haftbar sind, wird angegeben.

Für den Fall, dass der Immobilienverwalter Schäden oder fehlendes Inventar / Möbel / Geräte innerhalb von 48 Stunden nach dem Check-out an YOUR.RENTALS meldet und den Beweis hierfür liefert, erklären Sie sich damit einverstanden, dass YOUR.RENTALS Ihre Kreditkarte mit dem Betrag bis zur maximalen Höhe der Kaution belastet. Für den Fall, dass YOUR.RENTALS Ihre Kreditkarte nicht belasten kann, stimmen Sie zu, die Zahlung innerhalb von 7 Tagen auf anderem Wege zu leisten.
9. YOUR.RENTALS als Vermittler
YOUR.RENTALS ist der Vermittler für die Vermietung von Ferienhäusern und nicht der Eigentümer. Alle vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten liegen daher allein beim Immobilienverwalter. YOUR.RENTALS wahrt die Interessen des Immobilienverwalters im Zusammenhang mit dem Abschluss der Buchung. Wenn, im Gegensatz zu Erwartungen von YOUR.RENTALS eine Buchung nicht abgeschlossen werden kann, die nicht der Kontrolle von YOUR.RENTALS unterliegen, z. B. durch Verkauf durch Anordnung des Gerichts oder weil der Immobilienverwalter den Vertrag verletzt hat oder ähnliches, hat YOUR.RENTALS das Recht, die Buchung zu stornieren und die bereits bezahlte Miete wird unverzüglich durch YOUR.RENTALS zurückerstattet. Jedoch ist YOUR.RENTALS alternativ und nach eigenem Ermessen berechtigt, Ihnen ein anderes, ähnliches Ferienhaus in der Region und zum gleichen Preis anzubieten.
10. Außergewöhnliche Ereignisse
10.1 Höhere Gewalt
Wenn ein Mietvertrag in erheblichem Grad nicht vollendet werden kann, aufgrund von Ereignissen/höherer Gewalt, z. B. Krieg, Naturkatastrophen, Katastrophen, Dürre, Verschmutzungskatastrophen, anderen außergewöhnlichen Wetterbedingungen, Epidemien, Schließung von Grenzen, Verkehrsbedingungen, Unterbrechung des Devisenhandels, Streiks, Aussperrungen und ähnlichen Ereignissen höherer Gewalt, die zum Zeitpunkt als der Mietvertrag abgeschlossen wurde, nicht absehbar waren, sind der Immobilienverwalter und YOUR.RENTALS berechtigt, den Mietvertrag zu stornieren, da weder der Immobilienverwalter noch YOUR.RENTALS in den o. g. Fällen haftbar sind. Im Falle höherer Gewalt ist YOUR.RENTALS berechtigt, die gesamten Beträge zu behalten, die vom Gast bezahlt wurden.
10.2 Andere außergewöhnliche Ereignisse
Weder der Immobilienverwalter noch YOUR.RENTALS können für Fälle von Insektenbefall im Ferienhaus oder auf dem Grundstück haftbar gemacht werden, noch für Diebstahl, Beschädigung oder ähnliche Umstände in Bezug auf das Eigentum der Gäste.
11. Verarbeitung persönlicher Daten
YOUR.RENTALS kann persönliche Daten von Ihnen erfassen und verarbeiten, die für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und YOUR.RENTALS notwendig sind.

YOUR.RENTALS wird keine weiteren persönlichen Daten ohne Ihre vorherige Zustimmung verarbeiten.

Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen und sie zu korrigieren. Sie haben auch das Recht, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beanstanden und Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Sie können im Bereich "Datenschutz und Cookies" mehr über die persönlichen Daten erfahren, die YOUR.RENTALS verarbeitet und die Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Bitte beachten Sie, dass Websites Dritter auch persönliche Daten nutzen. Ihr Zugang zu diesen und die Nutzung von Websites Dritter unterliegt allein den Datenschutzrichtlinien dieser Websites.
12. Verschiedenes
Im Falle von Abweichungen zwischen diesen Mietvertragsbedingungen und anderen schriftlichen Vereinbarungen zwischen dem Gast und YOUR.RENTALS, gelten diese Mietvertragsbedingungen vorrangig.

Bei einer Abweichung zwischen der englischen und der übersetzten Version der Mietvertragsbedingungen (aufgrund von Übersetzungsfehlern etc.) gilt die englische Version vorrangig.

YOUR.RENTALS hat alle Informationen, einschließlich Fotos, Beschreibungen und Einrichtungen in der Produktbeschreibung auf den Vertriebskanälen so genau wie möglich dargelegt. YOUR.RENTALS ist für Fehler der Vertriebskanäle bei der Anzeige dieser Daten nicht haftbar.

Da Ferienhäuser in Privatbesitz sind, können ggfs. Änderungen der angegebenen Informationen auftreten. YOUR.RENTALS ist nicht für solche Änderungen verantwortlich.

Wir empfehlen Ihnen, die Informationen und Details auf der Buchungsbestätigungsseite gründlich zu lesen, da sie ein Bestandteil dieser Mietbedingungen für Gäste sind.
13. Gerichtsbarkeit
Diese Vereinbarung wird entsprechend den Gesetzen von Dänemark geschlossen und Meinungsverschiedenheiten werden im Gericht in Kopenhagen beigelegt.